Kontakt

Potzblitz – Datenschutz

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über Ihre Rechte bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Diese Information erfolgt gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

  1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW), Weidachstraße 6, 6900 Bregenz. Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter per Post unter der genannten Adresse des Verantwortlichen – mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ – oder per E-Mail an datenschutz@illwerkevkw.at gerne zur Verfügung.
  2. Auftragsverarbeitung: Die BEN Energy GmbH (nachfolgend: BEN Energy) mit Sitz in München, Deutschland, betreibt das Portal für die VKW. Der Nutzer stimmt der Weitergabe seiner Daten an die BEN Energy ausdrücklich zu. BEN Energy ist vertraglich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Beauftragung durch uns zu verarbeiten.
  3. Zweck der Datenverarbeitung: Die VKW nutzt Ihre personenbezogenen Daten für die Übermittlung eines Newsletters. 
  4. Betroffenenrecht: Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Richtigstellung oder Löschung der bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten. Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte an die in Punkt 1. genannten Kontaktdaten.
  5. Recht auf Löschung: Die VKW verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Die VKW löscht Ihre Daten auf jederzeitiges Verlangen durch eigenständiges löschen (Link „abmelden“ ganz unten im Newsletter) oder durch eine Mitteilung über das potzblitz Portal („Informationen“ und dann „Kontakte“) oder durch Mitteilung an die Kontaktdaten in Punkt 1.
  6. Recht auf Widerspruch: Sie können Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen durch klicken auf ihr Name im potzblitz-Portal oder durch Mitteilung an den Verantwortlichen. Ihre personenbezogenen Daten werden daraufhin für die Übermittlung des Newsletters gelöscht.
  7. Recht auf Beschwerde: Sie haben das Recht, bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, +43 1 531 15-202525, E-Mail: dsb@dsb.gv.at  eine Beschwerde einzulegen, wenn Ihre Rechte zum Datenschutz verletzt werden.