Presse

Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg

Das Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg ist ein freiwilliger Zusammenschluss namhafter Vorarlberger Unternehmen mit dem Ziel, durch organisatorische Maßnahmen und Investitionen nachhaltig Energiekosten zu senken und den CO2-Ausstoß zu vermindern. Netzwerkträger ist die Vorarlberger Kraftwerke AG.

illwerke vkw übernimmt die Organisation und fachliche Begleitung der Teilnehmer. Kooperationspartner sind die Wirtschaftskammer Vorarlberg und die Forschungsstelle für Energiewirtschaft in München, die das Projekt wissenschaftlich begleitet. Ein Schlüssel für eine erfolgreiche Energie- und Klimapolitik liegt in der konsequenten Steigerung der Energieeffizienz und der deutlichen Senkung des Energieverbrauchs.

Damit lässt sich nicht nur der CO2-Ausstoß reduzieren, sondern auch die Abhängigkeit von Energieimporten verringern. Energieeffizienz stellt einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der vom Vorarlberger Landtag einstimmig beschlossenen Energieautonomie 2050 dar. Das erste Energieeffizienz-Netzwerk Österreichs wurde im Frühjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen. Derzeit läuft das zweite Netzwerk mit 13 namhaften Teilnehmern.

Weitere Informationen gibt’s auf www.energieeffizienznetzwerk.at