Karriere

Lehrgang EUREM - für die Bodenseeregion

Qualifizierung für Europäische Energiemanager

Wie wirken sich die Veränderungen am Energiemarkt auf die betrieblichen Kostenstrukturen aus? Hast du bereits Maßnahmen festgelegt, um allfälligen Kostensteigerungen entgegenwirken zu können? Mit dem Lehrgang „Qualifizierung zum Europäischen Energiemanager“ (EUREM) sollen Unternehmen unterstützt werden, sich rechtzeitig auf diese Veränderungen vorzubereiten. Die ausgebildeten „Europäischen Energiemanager und Energiemanagerinnen“ verfügen über das nötige Handwerkszeug, um im eigenen Unternehmen ein effizientes Energiemanagement umzusetzen und damit Kosteneinsparungen zu erzielen.

Zielgruppe

  • Betriebs- und Produktionsleiter Energiebeauftragte und -berater
  • Prozessingenieure, Betriebs-, und Verfahrenstechniker
  • Anlagen- und Maschinenbauer
  • Projekt- und Prozessmanager
  • HTL- und Universitätsabsolventen
  • Personen mit Fachausbildung zum Elektriker und Schlosser
  • Energieverantwortliche in Unternehmen, Verbänden bzw. der Verwaltung

Kontakt

Burtscher


"Die Qualifizierung zum Europäischen Energiemanager bietet die Möglichkeit mit Kollegen aus unterschiedlichen Fachbereichen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Der Unterricht ist sehr praxisorientiert gestaltet und zeigt auf, welches Potential an Energieeinsparung in den unterschiedlichsten Bereichen vorhanden ist."

Dipl.-Ing. (FH) Helmut Burtscher, illwerke vkw

Das könnte dich auch interessieren

Unser Unternehmen

Die Unternehmen von illwerke vkw erzeugen Strom ausschließlich aus Wasserkraft und anderen erneuerbaren Energieträgern.

Bewerbungsablauf

Zu deiner Karriere mit Energie sind es nur wenige Schritte! Hier findest du detaillierte Informationen zum Ablauf deiner Bewerbung.

Kontakt

Hier findest du Details zu den korrekten Ansprechpartnern, Karriereevents und den Standorten von illwerke vkw.