Energieautonomie

Mobilität neu gestalten

Ein Drittel des Energieverbrauchs in Vorarlberg entfällt auf den Sektor Mobilität. Als erste Modellregion für Elektromobilität in Österreich haben wir mit dem Projekt VLOTTE bewiesen, dass E-Mobilität im Alltag funktioniert und bisher Bekanntes auf unseren Straßen nachhaltig verändern kann.

Sowohl mit VLOTTE E-Mobilität unter Verwendung von VKW Ökostrom als auch in der Erdgasmobilität mit Einsatz von VKW Biogas haben Sie bereits jetzt die Möglichkeit, 100 Prozent klimaneutral unterwegs sein. Eine flächendeckende Ladeinfrastruktur in Vorarlberg steht Ihnen bereits zur Verfügung.

Seit Herbst 2015 gibt es bei illwerke vkw in Bregenz die VKW Mobilitätszentrale. In diesem innovativen Schauraum für nachhaltige Mobilität können Sie die neuesten Fahrzeuge testen und erhalten umfangreiche Informationen. Sie spielen mit dem Gedanken, sich ein E- oder Erdgasfahrzeug anzuschaffen? Schauen Sie vorbei, lassen Sie sich beraten und treffen Sie die beste Entscheidung - abgestimmt auf Ihr ganz individuelles Mobilitätsverhalten.

Mobilität

Das könnte Sie auch interessieren

Mobilitätskarte

Mobilitätskarte

Ihr Einstieg in die Welt der Elektro- und Erdgasmobilität. Die neue VKW Mobilitätskarte bietet Ihnen viele Vorteile zum unschlagbaren Preis von einmalig 5 Euro!

Vorarlberger Ökostrom

Vorarlberger Ökostrom

Mit den Vorarlberger Ökostrom-Produkten entscheiden Sie sich für Energie, die in über 3.000 Ökostromanlagen in Vorarlberg umweltschonend erzeugt wird. Mit dem Kauf von Vorarlberger Ökostrom stärken Sie die private Ökostromerzeugung im Ländle.

Vlotte

VLOTTE - elektronisch mobil

Vorarlberg ist eine der größten Modellregionen für Elektromobilität in Europa.